Freitag, 22. März 2013

Es war so schöööönnn...

mein erster Workshop. Die letzten Mädels sind 0.30 Uhr gegangen!!! Wir haben wahnsinnig viel geschafft und es sind tolle Ergebnisse raus gekommen. Aber erst mal von vorn:
Der Workshop war in 3 Teile aufgebaut (insgesamt 7!!! Projekte): 1. Karten, 2. Kleiner Ostergruß und 3. Osterkörbchen. Ich habe mir fünf verschiedene Kartendesigns überlegt und alles vorher zurecht geschnitten, gestanzt und in kleine Tütchen verpackt. So dass am Abend jede Teilnehmerin nur ihre Projekttüte greifen musste und los legen konnte. 




In jedem Tütchen waren 5 Kartenrohlinge, die 7 Projekttüten, 1 Kleber und eine Anleitung zu den einzelnen Projekten für Zuhause.
Und so haben die Damen ihren Arbeitsplatz vorgefunden:


Als Namenskärtchen und kleines Dankeschön habe ich jeder Kursteilnehmerin einen kleinen Tag gestanzt und mit Glitzerblüte verziert. Der "Danke"-Stempel ist von Alexandra Renke.


Die einzelnen Projektmuster habe ich auf unserem Wandbord zur Veranschaulichung aufgestellt.


Die Idee mit den Osterbörbchen hatte ich mal bei Bella gesehen. Die Ostergrußidee war auch bei Bella und bei Conny letztes Jahr zu sehen.

Eine Karte habe ich dir gestern schon gezeigt. Jetzt möchte ich dir noch zwei weitere zeigen.


Die Stempel sind von Alexandra Renke und Heindesign.


Dieser "Frohe Ostern"-Stempel und die Label-Stanze sind von Stampin up.

Und zu guter Letzt ein paar Fotos vom Werkeltisch:

vorher:


 mitten drin:



Das war`s. Mir hat es richtig Spaß gemacht.

Wie gefallen euch meine Projekte?

Alles Liebe,

Nadine

Kommentare:

  1. Liebe Nadine,

    vielen Dank für den sehr liebevoll vorbereiteten Workshop. Es war einfach toll. Hoffe, es gibt weitere Workshops.

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch, haste echt toll organisiert und herzlich geleitet, Schnad. In dir stecken halt mehrere Sachen. Pädagoge, Steinbock und dazu noch kreativ - zusammen die perfekte Mischung für einen Scrap-Workshop ;) und man sieht ja auch, wir konzentriert wir arbeiten! Voller Erfolg.
      Hab auch schon eine Idee für den nächsten Workshop, Thema Hochzeit...dieses Jahr nimmt das echt überhand und ich würde es schön finden, mit dir ein paar Glückwünschkarten oder ein Leoprello oder so was zu basteln...
      LG Lydi

      Löschen