Dienstag, 26. März 2013

Gartenfreuden

Als ich die Stempel letztes Jahr in Alexandra Renkes dawanda-Shop entdeckt hatte, kam mir gleich eine Idee, wofür ich diese verwenden könnte. Jetzt ist es so weit: Das Minialbum über den Sommergarten meiner Eltern überbringt am Sonntag der liebe Osterhase. Ich hoffe, dass sie sich darüber freuen werden.


Diese Art von Minialbum mag ich sehr gern. Es werden einfach die Seiten aneinander geklebt und ein Umschlag hält letztlich das ganze Gebilde zusammen. Gesehen habe ich das mal bei Marit. Wer eine Anleitung möchte - einfach einen Kommentar hinterlassen.

Hier sieht man, wie das Album zusammengehalten wird:


Und nun noch ein paar Einblicke:





Ist der "Gießkannen"-Stempel nicht toll?


Mein Schnupp hat mit dem Opi gerade 2 große Gurken geerntet.




Nun hoffe ich nur, dass sich auch mal wieder ein paar Sonnenstrahlen blicken lassen. Als wir heute aufwachten, hatten wir eine tolle Winterlandschaft... 

Alles Liebe,
Nadine

Kommentare:

  1. Cooles Mini, das wäre ich doch gleich morgen mal ausprobieren.
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde es natürlich ausprobieren nicht wäre...super, meine erster Kommentar bei Dir und dann direkt so nen Verschreiberlein, sorry.
    Ich sach ja immer " You never get a second chance to make a first impression"
    Gut vergeigt;)))
    Trotzdem nochmal Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Erst einmal vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich hab mich sehr darüber gefreut.
    Ein süßes MIni hast Du da gewerkelt. Gefällt mir sehr gut.
    Dann hoffen wir mal, dass das Wetter bald besser wird und Du wieder soviele Gartenfotos für ein weiteres Mini machen kannst.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen